Vorläufige Legalisierung von 246.000 Migranten

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 05-11-2020 09:23:00 · 0 Kommentare

Portugal hat angekündigt, dass 246.000 Einwanderer in Portugal aufgrund der Covid-19-Pandemie vorläufig legalisiert worden sind und kündigte an, dass mehr ausländische Bürger von diesem Recht profitieren könnten.

Damit stieg die Zahl der ausländischen Staatsbürger, die sich legal in Portugal aufhalten, bis September auf 634.000, gegenüber 580.000 Ende 2019.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.