Azoren geben Gutscheine zur Förderung des Tourismus aus

By TPN/Lusa, in Welt · 06-11-2020 01:00:00 · 0 Kommentare

Die Azoren haben bereits mehr als 2.500 "My Safe Azores"-Gutscheine im Wert von mehr als 90.000 Euro ausgegeben, eine Maßnahme, die seit Oktober eingeführt wurde, um die Durchführung von Covid-19-Screeningtests vor einer Reise auf die Inselgruppe zu fördern.

Der Gutschein "My Safe Azores", der seit dem 21. Oktober von der Regionalregierung eingeführt wurde, ist "ausschließlich für den Erwerb von Gütern oder Dienstleistungen in der Region, in Aktivitäten, die zum Tourismussektor gehören, verwendbar". Insgesamt umfasst die Initiative eine Gesamtinvestition von 1,2 Millionen Euro, erklärte die Exekutive nach Angaben der Nachrichtenagentur Lusa.

In der Praxis gibt der "Destination Insurance Azores Voucher" einen finanziellen Anreiz von 35 Euro für die Durchführung von Screening-Tests für SARS-CoV-2 vor der Abreise in die Region.

Um diesen Anreiz in Anspruch nehmen zu können, muss der Fluggast beim Ausfüllen des Fragebogens zur Risikobewertung und Früherkennung im Instrument "My Safe Azores" die Option "Nutzen Sie den Gutschein "Destino Seguro Açores"" wählen, nach der Validierung des negativen Tests durch die regionale Gesundheitsbehörde wird der Gutschein an die E-Mail-Adresse geschickt.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.