Portugal verzeichnet im Oktober weniger meteorologischer Dürre

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 09-11-2020 10:11:00 · 0 Kommentare

Ende letzten Monats registrierte das portugiesische Festland eine Abschwächung der meteorologischen Dürre im ganzen Land im Vergleich zum September, so das jüngste Bulletin des portugiesischen Wetterdienstes (IPMA).

Ende Oktober herrschte auf dem portugiesischen Festland nur auf 12,4 % eine Dürre; 45,5 % waren wieder in einen normalen Zustand zurückgekehrt und 42,1 % erfreuten sich eines leichten Regens, wie aus dem Dürreindex (PDSI) hervorgeht, der auf der Website des Met Office verfügbar ist.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.