Portugal 4. Platz in der EU-Weinproduktion

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 21-11-2020 12:00:00 · 0 Kommentare

Laut Pordata produzierte Portugal im Jahr 2019 6526 Tausend Hektoliter Wein.

Portugal war 2019 der viertgrößte Weinproduzent in der Europäischen Union (EU) mit siebenhundert Millionen Litern, das sind 5 Prozent der Gesamtmenge eines von Italien angeführten Tisches, so die am 19. November von Eurostat veröffentlichten Daten.

Im vergangenen Jahr produzierte die EU 15,8 Milliarden Liter Wein - eine Kategorie, die Champagner, Schaumwein und Portwein umfasst - wobei Italien den größten Beitrag leistete (5,5 Milliarden Liter, 35 Prozent), gefolgt von Spanien (4,3 Milliarden Liter, 27 Prozent), Frankreich (3,4 Milliarden, 21 Prozent), Portugal (siebenhundert Millionen Liter, 5 Prozent) , Deutschland (siebenhundert Millionen, 4 Prozent) und Ungarn (vierhundert Millionen, 25 der EU-Gesamtmenge).

Die Hauptpartner für die Weinausfuhren der EU sind das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten, auf die 44 Prozent der Gesamtausfuhren entfallen.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.