Oliveira erringt Heimsieg im MotoGP-Finale

in Sport · 23-11-2020 09:59:00 · 0 Kommentare

Miguel Oliveira nutzte den Heimvorteil und gewann am Sonntag das letzte MotoGP-Rennen der Saison in Portugal.

Nach seinem ersten Sieg in Österreich im August holte Oliveira den Titel in Portimão, seinem ersten Rennen in der Königsklasse in seinem Heimatland.

In Portimão fand das erste Rennen des Landes in der Meisterschaft seit 2012 statt, wobei Oliveira bereits am Samstag im Qualifying eine Rekordzeit erzielte. Er startete von der Pole-Position aus und führte bis zu einem märchenhaften Sieg.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.