Präsidentschaftswahlen für Januar geplant

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 24-11-2020 17:07:00 · 0 Kommentare

Der Präsident der Republik, Marcelo Rebelo de Sousa, setzte am 24. November die Präsidentschaftswahlen für den 24. Januar 2021 an

Das Wahlgesetz des Präsidenten der Republik sieht vor, dass das Staatsoberhaupt "das Datum des ersten Wahlgangs für die Wahl zum Präsidenten der Republik mindestens 60 Tage im Voraus festlegt". Marcelo Rebelo de Sousa unterzeichnete dieses Dekret 61 Tage vor dem Wahltermin.

Wenn keiner der Kandidaten mehr als die Hälfte der Stimmen gültig erhält, "findet das zweite Wahlrecht am einundzwanzigsten Tag nach dem ersten "zwischen den beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen" statt - in diesem Fall am 14. Februar.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.