St James Global lanciert Einladungstrophäe

in Unternehmen · 27-11-2020 01:00:00 · 0 Kommentare

St James Global ist ein internationales Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Vilamoura an der Algarve, das Offshore-Investitionsberatung, Vermögensschutz, Nachlass- und Nachfolgeplanung für Expatriates in ganz Portugal anbietet.

Seit über 30 Jahren unterstützt St James Global internationale Investoren bei ihren Offshore-Investitionen und -Strukturen und stellt seinen Kunden die Erfahrung und das Know-how zur Verfügung, die sie in einer Welt sich ständig ändernder Steuergesetzgebung und Compliance verdienen. St James Global ist wirklich unabhängig und kann unvoreingenommene und unparteiische Beratung in einem Universum von Produkten, Dienstleistungen und Rechtsprechungen anbieten.

Die Produkte und Lösungen sind darauf ausgerichtet, Vermögen in einem sicheren und geschützten Umfeld zu schützen und zu erhalten, mit besonderem Augenmerk auf die Transparenz der Gebühren, die zu den niedrigsten in der Branche gehören, kombiniert mit einem aktiven, aber sorgfältigen Verwaltungsprozess.

St James Global hat die Einführung seiner neuen Golftrophäe auf Einladung gefeiert, wobei die erste Qualifikationsrunde in Vila Sol stattfand.

Die Veranstaltung fand am 18. November für die Mitglieder des Golfclubs Vila Sol statt. Insgesamt nahmen 148 Mitglieder an dem Tag teil, an dem Preisgelegenheiten, eine Tombola und die Möglichkeit, um Spenden für die von den Clubs ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation zu spielen, geboten wurden.

An diesem Tag sponserte St James Global zwei Löcher, das 7. und das 13. Loch des Golfplatzes. Am siebten Loch konnte jede Person, die das Grün erreichen konnte, eine Spende von 10 Euro an die von Akredita in Vila Sol ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation - eine Kinderhilfsorganisation/Tageszentrum in Quarteira - überweisen, die das Unternehmen dann großzügig auf insgesamt 500 Euro aufstockte.

Phillip Ryan, der Männerkapitän des Clubs, hatte das Glück, auch ein Hole-in-One, sein allererstes, auf dem Loch zu haben, und erhielt für seine Bemühungen eine Golfuhr von Garmin.

Am 13. Loch gab es die Chance, eine Rolex zu gewinnen, jedoch war es Carla Archer, die dem Pin am nächsten war, und obwohl sie nicht in der Lage war, den Hauptpreis entgegenzunehmen, wurde sie für ihre Leistungen mit einem von St James Global gestifteten iPad belohnt.

Vor dem Finale finden nun bis Mai weitere fünf Qualifikationsrunden statt, in denen die sechs besten Gewinner sowie jeweils eine Wild Card der einzelnen Tage in das große Finale einziehen. Die Finalisten erhalten alle ein Drei-Gänge-Menü, von St James Global gesponserte Golfkleidung und eine vom Unternehmen unterstützte Abschlusspräsentation bei der Veranstaltung, die am 22. Mai im Monte Rei Golf & Country Club stattfindet.

St James Global hofft, dass dies für sie als Hauptsponsor zu einem jährlichen Ereignis an der Algarve wird und den Clubs einen neuen und aufregenden Wettbewerb bietet, der auch die vom Club gewählte Wohltätigkeitsorganisation unterstützt.

Gewinner für Vila Sol
. 1. Marilyn Watts mit 40 Punkten
. 2. Hans-Jürgen Roethig mit 39 Punkten
. 3. Reference Earl mit 38 Punkten
. 4. Alan Farrar mit 38 Punkten
5. Marc D'H mit 37 Punkten
. Die glückliche Gewinnerin der Auslosung für den 6. Platz war Anette Roth.
. Am nächsten am Pin. 13. Loch Damen - Carla Archer
Am nächsten am Pin. 7. Loch Männer - Philip Ryan
Gewinnerin der Verlosung war Yarida Kabinpong

Für weitere Informationen über das St. James Global Invitational besuchen Sie bitte www.stjamesglobal.com/cup



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.