Stadt an der Algarve mit null Covid-Fällen

in Algarve · 01-12-2020 11:13:00 · 0 Kommentare

Die Grenzstadt Alcoutim an der Algarve ist eine von acht Orten des Landes, in denen es derzeit keine positiven Covid-19-Fälle gibt.

Andere Städte an der Algarve mit niedrigen Infektionsraten sind Aljezur und Castro Marim. Bezirke, die in der nächsten Stufe gruppiert sind, sind Olhão, São Brás de Alportel, Silves, Tavira und Vila Real de Santo António.

Vila do Bispo nähert sich mit 446 Fällen pro 100.000 Einwohner und Portimão mit 438 Fällen der Grenze von 480 Fällen, was sie in die nächste Alarmstufe gebracht hätte.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.