Portugal kann Pfizer COVID-19-Impfung erhalten.

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 03-12-2020 11:00:00 · 0 Kommentare

Nach der EU-Zulassung des Impfstoffs von Pfizer in drei Tagen wird er für die Verteilung in Portugal zur Verfügung stehen.

Pfizer hat erklärt, dass das Pharmaunternehmen seinen COVID-19-Impfstoff drei Tage, nachdem die Arzneimittelbehörde der Europäischen Union grünes Licht gegeben hat, in Portugal vertreiben kann. Die Agentur sagte, sie könne ihre Überprüfung der Impfstoffkandidaten bis zum 29. Dezember abschließen, wenn die Arzneimittelhersteller, darunter auch Pfizer, ihr ausreichende Daten zur Verfügung gestellt hätten. Gesundheitsministerin Marta Temido sagte, sie hoffe, das Land sei bereit, bereits im Januar mit der Verteilung von Impfungen zu beginnen.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.