Die WHO aktualisiert die Maskenempfehlungen.

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 06-12-2020 18:00:00 · 0 Kommentare

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat auf der Grundlage neuer wissenschaftlicher Daten neue Empfehlungen zur Verwendung von Masken als Mittel zur Verhinderung der Verbreitung von Covid-19 vorgelegt.

Die wichtigsten Änderungen, insbesondere in Bereichen der Gemeinschafts- oder kollektiven Übertragung, sind die breitere Verwendung von Masken in Gesundheitszentren und Spezifikationen für die Verwendung von nicht-medizinischen Masken für die Allgemeinheit.

WHO-Empfehlungen

  • Die WHO rät weiterhin dazu, dass jeder, der einen Infektionsverdacht hat oder eine Infektion bestätigt hat oder auf die Testergebnisse wartet, eine "Maske tragen sollte, wenn er sich in Anwesenheit anderer Personen befindet, und dies gilt nicht für diejenigen, die nur auf die Ergebnisse warten, um reisen zu können. In allen anderen Fällen empfiehlt die WHO, dass die Allgemeinheit nicht-chirurgische Masken tragen sollte.
  • In Gebieten, in denen eine Übertragung des neuen Coronavirus bekannt ist oder vermutet wird, "empfiehlt die WHO, dass jeder eine Maske trägt, drinnen oder sogar draussen, wo der physische Abstand von mindestens einem Meter nicht eingehalten werden kann", schlagen die neuen Empfehlungen vor.
  • In Gesundheitszentren sollten sich alle Menschen im Inneren an diese Regel halten.
  • Im Krankenhaus eingewiesene Personen sollten eine Maske tragen, wenn der physische Abstand nicht eingehalten werden kann oder wenn sie sich ausserhalb ihres Behandlungsbereichs befinden.
  • Die WHO berichtet, dass in geschlossenen Räumen mit mehreren Personen "jeder eine Maske tragen sollte, es sei denn, die Belüftung wird als ausreichend bewertet".
  • Im Falle von Hausbesuchen "sollten die Menschen beim Empfang von Gästen eine Maske tragen, wenn sie keinen Abstand halten können oder die Belüftung nicht als gut bewertet wird", heißt es in dem Dokument.
  • Die WHO empfiehlt auch, dass Menschen bei starken körperlichen Aktivitäten keine Masken tragen sollten.
  • Eine weitere Änderung ist die Tatsache, dass die WHO von der Herstellung und Verwendung von Masken mit Ausatemventilen abrät, weil sie "die Filterfunktion der Stoffmaske umgehen".

Die letzte Aktualisierung der WHO-Empfehlungen zur Verwendung von Masken erfolgte am 5. Juni.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.