Maskenwarnung ausgegeben

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 06-12-2020 10:00:00 · 0 Kommentare

Die Nationale Arzneimittelbehörde hat empfohlen, keine klinischen Masken von Shantou T&K Medical equipment factory Co, Lda. zu verwenden, nachdem sie wegen Nichteinhaltung der von der Europäischen Union festgelegten Anforderungen verboten wurde.

Infarmed weist darauf hin, dass in Portugal keine Aufzeichnungen über die Kommerzialisierung von medizinischen Geräten dieses Herstellers identifiziert wurden, empfiehlt jedoch, die oben genannten Geräte nicht zu kaufen oder zu verwenden, da im Europäischen Wirtschaftsraum freier Handelsverkehr herrscht.

In einer Notiz auf der it-Website erklärt Infarmed, dass die zuständige deutsche Behörde ein Verbot des Inverkehrbringens und Sammelns von Medizinprodukten für den klinischen Gebrauch des Herstellers Shantou T&K Medical equipment factory Co., Lda. angeordnet hat, da diese nicht den Anforderungen der Verordnung (EU) 2017/745 über Medizinprodukte entsprechen.

Wenn diese Masken in Portugal gefunden werden, müssen diese der Abteilung Infarmed Health Products gemeldet werden.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.