Neuer Ausnahmezustand lockert Reisebeschränkungen

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 09-12-2020 12:00:00 · 0 Kommentare

Reisen zwischen den Bezirken sind in Portugal wieder erlaubt, nachdem die Beschränkungen um Mitternacht aufgehoben wurden.

Die Erneuerung des Ausnahmezustands hat nur dazu geführt, dass diese Maßnahme in der Neujahrswoche wieder eingeführt wurde. Allerdings wird in 113 Hochrisikobezirken, von denen keiner im Süden Portugals liegt, am Wochenende ab 13.00 Uhr eine Ausgangssperre verhängt. Die derzeit geltenden Maßnahmen werden in neun Tagen neu bewertet, wobei die Hoffnung besteht, dass einige von ihnen aufgrund des Rückgangs der Infektionsraten aufgehoben werden.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.