Bezuidenhout sichert Sun City den Sieg

in Golf · 11-12-2020 01:00:00 · 0 Kommentare

Christiaan Bezuidenhout sicherte sich nach einem Fünf-Schuss-Sieg bei den 110. South African Open auf heimischem Boden gleich zwei Siege auf der European Tour.

Der 26-Jährige begann seine letzte Runde mit einem Vorsprung von fünf Schüssen auf den Waliser Jamie Donaldson, der den Rückstand noch vor der Wende auf zwei Schüsse verkürzte, als der Südafrikaner beim Gary Player Country Club Schwierigkeiten hatte, auf die Anzeigetafel zu kommen.

Doch Bezuidenhout erholte sich auf den hinteren neun Plätzen wieder in Form, unterschrieb für eine 69 und kam auf 18 unter Par ins Ziel, um seinen dritten Titel auf der European Tour in dieser Saison zu besiegeln.

"Es ist unglaublich, hier mit einem Open-Sieg zu stehen", sagte Bezuidenhout, "es ist der Traum eines jeden südafrikanischen Golfers, ein nationales Turnier zu gewinnen. Es ist unwirklich.

"Ich habe heute hart gekämpft, die ersten neun Dinge sind nicht wirklich nach meinem Geschmack gelaufen, und ich habe einfach tief gegraben, um heute mit einem Sieg herauszukommen.

"Das war massiv (Birdie der Zehnte, Elfte und Zwölfte). Ich muss sagen, der zweite Putt auf Platz 11 war gewaltig, und offensichtlich war der Putt auf Platz 12 ein Bonus. Ich habe einfach versucht, ihn auf ein paar Meter an mich heranzuziehen und habe es geschafft.

"Ich wusste, dass ich Pars machen musste, als ich kam, und ich habe es geschafft. Ich bin wirklich sehr, sehr glücklich, hier als Sieger zu stehen".

Donaldson besiegelte den zweiten Platz bei 13 unter, mit dem Südafrikaner Dylan Frittelli zwei Schläge zurück auf Platz drei und seinem Landsmann Dean Burmester auf Platz vier bei zehn unter.

Der Deutsche Marcel Siem, Hennie Du Plessis und Scott Vincent aus Simbabwe lagen mit einem Schlag Rückstand einen Unentschieden auf Platz sechs zurück, während der Franzose Julien Guerrier und der Schotte Connor Syme mit sieben bzw. sechs Schlägen unter Par die Top Ten abrundeten. Europa-Tournee




Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.