Hilton wird drei neue Hotels eröffnen

By TPN/Lusa, in Unternehmen · 11-12-2020 01:00:00 · 0 Kommentare

Hilton hat seine Pläne angekündigt, sein Portfolio in Portugal zu verdoppeln und drei neue Hotels zu eröffnen, was einer Gesamtinvestition von rund 60 Millionen Euro entspricht.

Die neuen Hotels werden in Cascais, auf den Azoren und in der traditionellen portugiesischen Stadt Porto eröffnet und als Legacy Hotel Cascais, Curio Collection by Hilton (wird nächstes Jahr eröffnet), DoubleTree by Hilton Lagoa Azores (voraussichtlich Anfang 2022 eröffnet) und Hilton Porto Gaia (voraussichtlich im Sommer 2021 eröffnet) bekannt sein.

Laut Rus Tourism News sagte Patrick Fitzgibbon, Senior Vice President, Development, EMEA, Hilton: "Mit mehr als 24 Millionen Besuchern im vergangenen Jahr ist Portugal perfekt positioniert, um die aufgestaute Verbrauchernachfrage zu befriedigen, wenn die internationalen Reisen zurückkehren. Die neuen Hotels stellen eine bedeutende Investition dar, und wir arbeiten eng mit außergewöhnlichen Partnern zusammen, um einige der am schnellsten wachsenden Tourismusziele Portugals, darunter die ersten Hotels von Hilton auf den Azoren und Cascais, mit neuen Objekten zu versorgen.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.