Regierung garantiert mehr Platz für Obdachlose

By TPN/Lusa, in Gemeinschaft · 15-12-2020 14:00:00 · 0 Kommentare

Die Regierung garantiert 100 weitere freie Stellen in Porto, Lissabon und an der Algarve zur Unterbringung von Obdachlosen

Die Regierung hat 100 weitere freie Plätze in Porto, Lissabon und an der Algarve zugesagt, um Obdachlose unterzubringen. Die Protokolle wurden gestern im Rahmen der Nationalen Strategie für die Integration von Menschen in Obdachlosensituationen(ENIPSSA) in Lissabon, Porto und an der Algarve unterzeichnet. Ziel ist es, bis zum Ende des Jahres Protokolle für rund 580 Obdachlose unterzeichnet zu haben.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.