Mehr Beatmungsgeräte für Portugal

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 22-12-2020 14:00:00 · 0 Kommentare

Bis zum Ende des Jahres soll Portugal die Marke von 2.100 Beatmungsgeräten überschreiten, verriet António Sales.

Der stellvertretende Staatssekretär und Gesundheitsminister, António Sales, hat betont, dass die "Regierung die richtigen Maßnahmen zur richtigen Zeit ergriffen hat und die Portugiesen dies erkannt haben", während er mehr Beatmungsgeräte für das Gesundheitswesen ankündigte.

Der stellvertretende Staatssekretär und Gesundheitsminister sagte: "Wir hatten 1.142 und wir haben unsere Reaktionskapazität für mechanische Beatmung praktisch verdoppelt.

"Es ist wichtig zu sagen, dass wir dies mit der Verstärkung der personellen Ressourcen begleitet haben, denn die Beatmungsgeräte funktionieren nicht alleine. Es gibt etwa 240, die noch in Bezug auf den Common Use Service ausgewertet werden, denn es ist nicht genug, anzukommen, es ist notwendig, zertifiziert und ausgewertet zu werden, um zu sehen, ob alles gut funktioniert".



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.