Bauproduktion sinkt um 1,4 Prozent

By TPN/Lusa, in Unternehmen · 23-12-2020 01:00:00 · 0 Kommentare

Die saisonbereinigte Bauproduktion ist im Oktober im Vergleich zum Vorjahresmonat in der Eurozone um 1,4 Prozent und in der Europäischen Union (EU) um 1,2 Prozent gesunken.

Nach Angaben des Europäischen Statistikamtes (Eurostat) stieg die saisonbereinigte Bauproduktion im Oktober im Vergleich zum September in der Eurozone um 0,5 Prozent und in der Europäischen Union um 0,9 Prozent.

Im September war die Bauproduktion im Vergleich zum August in der Eurozone um 2,7 Prozent und in der EU um 2,5 Prozent gesunken. In der Eurozone sank der Hochbau um 1,5 Prozent und der Tiefbau um 0,3 Prozent, in der EU sank der Tiefbau um 1,3 Prozent und der Hochbau um 0,9 Prozent.

Von den Mitgliedsstaaten, für die Informationen verfügbar sind, wurden die größten Rückgänge in diesem Sektor in der Slowakei (23 Prozent), Ungarn (16,2 Prozent) und Spanien (11,6 Prozent) beobachtet. Portugal verzeichnete einen Rückgang von 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die höchsten Zuwächse gab es in Rumänien (21 Prozent), Deutschland (3,4 Prozent) und den Niederlanden (0,4 Prozent).



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.