Portos Weihnachtszirkus

By TPN/Lusa, in Regional · 23-12-2020 01:00:00 · 0 Kommentare

Der Coliseu Porto Ageas Weihnachtszirkus ist zurück und läuft noch bis zum 3. Januar.

Diese Veranstaltung erfindet eine historische Tradition neu, bei der zwei Dutzend Artisten verschiedene Luftakrobatik, Illusionen, Clowns, Parkour und Jonglage präsentieren, alles unter Einhaltung aller Sicherheitsbedingungen für Artisten und Publikum.

Rui Paixão, der erste portugiesische Artist, der dem Cirque du Soleil beigetreten ist, wird der Zeremonienmeister sein. Die Show wird Akrobatik und vertikalen Tanz der Laboratories beinhalten, die von Miguel Tira-Picos und João Pataco, den Gewinnern von Got Talent Portugal 2020, sowie von Mónica Alves und Bruno Miguel Rosa gebildet werden.

[_Video_]

Der Illusionist Andrély, der zweimal von der Academy of Magical Arts in Hollywood als Magier des Jahres nominiert wurde, wird vor dem Publikum Realität und Fiktion mischen. Begleitet wird er von der magischen Flávia Molina, der Zweitplatzierten von Got Talent Portugal, die bereits in mehr als 40 Ländern aufgetreten ist und nun ihr Debüt in einem der wichtigsten Theater Portugals gibt.

Zu diesem verjüngten Zirkus gehört auch der Parkour des Team Braga - fünf Naturgewalten, die versprechen, das Kolosseum mit ihren tödlichen Sprüngen von oben nach unten zu durchlaufen und natürlich die Luftman Clowns - ein unbezahlbares Trio von geborenen Komikern, die um die Aufmerksamkeit der jüngsten Zuschauer wetteifern.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.