Räte geben mehr für Kultur aus

By TPN/Lusa, in Gemeinschaft · 23-12-2020 08:00:00 · 0 Kommentare

Die Gemeinden gaben 2019 519 Millionen Euro für kulturelle und kreative Aktivitäten aus, das sind 49,2 Millionen Euro mehr als 2018, wie das Nationale Statistikinstitut (INE) mitteilte.

Laut den jährlichen Kulturdaten des INE gaben die Kommunen 2019 10,5 Prozent mehr für kulturelle und kreative Aktivitäten aus. Die Bereiche, die am meisten zu diesem Anstieg beitrugen, waren das kulturelle Erbe (mit einem Wachstum von 16,8 Millionen Euro), interdisziplinäre Aktivitäten (mit weiteren 15,8 Millionen Euro) und die darstellenden Künste (mehr als 11,7 Millionen Euro).

Trotz des Anstiegs im Jahr 2019 machten die Ausgaben für kulturelle und kreative Aktivitäten im Durchschnitt nur 5,9 Prozent des Gesamtbudgets der Gemeinden aus.

Die Gemeinden des Alentejo (7,6 Prozent), die autonome Region der Azoren (6,7 Prozent) und die Region Zentrum (6,6 Prozent) waren diejenigen, die den größten Anteil des jeweiligen Budgets für Kultur bereitstellten.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.