Parlament soll leuchten

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 30-12-2020 10:00:00 · 0 Kommentare

Das portugiesische Parlament wird den Beginn der portugiesischen Präsidentschaft der Europäischen Union (EU) am 1. Januar 2021 um 00:00 Uhr markieren und die Hauptfassade in den Farben der Union, blau und gelb, erleuchten.

Eine parlamentarische Quelle sagte gegenüber Lusa, dass die Fahnenmasten der 27 EU-Mitgliedsstaaten auch vor dem Palácio de São Bento aufgestellt werden und dort bis zum 12. Januar bleiben werden.

Portugal wird in der ersten Hälfte des Jahres 2021 die rotierende Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union übernehmen und damit Deutschland ablösen.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.