Reibungslose Einreise der Briten nach Portugal

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 07-01-2021 15:19:00 · 0 Kommentare

Insgesamt wurden in den ersten drei Tagen dieses Jahres 1.737 britische Passagiere auf 72 Flügen kontrolliert, teilte der Ausländer- und Grenzschutzdienst (SEF) mit.

In einer Erklärung sagte SEF , dass die Kontrollen von 1.737 britischen Staatsangehörigen "ohne jegliche Einschränkungen bei der Grenzkontrolle" stattgefunden hätten.

Der Flughafen mit dem höchsten Strom britischer Passagiere war Faro mit 688 Passagieren, gefolgt von Lissabon (629), Madeira (240), Porto (177) und Tires (3), sagte SEF.

Die SEF weist darauf hin, dass derzeit Rechtsvorschriften in Kraft sind, die den Flugverkehr von und nach Portugal für alle Flüge von und nach Ländern außerhalb der Europäischen Union oder mit dem Schengen-Raum assoziierten Ländern, wie dem Vereinigten Königreich, ausschließlich für unerlässliche Reisen (aus beruflichen Gründen, zum Studium, zur Familienzusammenführung, aus gesundheitlichen oder humanitären Gründen) oder um Staatsangehörigen von Drittländern, einschließlich des Vereinigten Königreichs, die sich rechtmäßig in Portugal aufhalten, die Einreise nach oder die Ausreise aus Portugal zu ermöglichen



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.