Investitionen in das Goldene Visum fallen 2020 um 13%

By TPN/Lusa, in Unternehmen · 11-01-2021 16:00:00 · 0 Kommentare

Im vergangenen Jahr beliefen sich die Investitionen aus dem so genannten Golden Visa Programm auf etwas mehr als 646,7 Millionen Euro



Die durch "Goldene Visa" erhaltenen Investitionen fielen im vergangenen Jahr im Vergleich zum Vorjahr um 13% auf 646,7 Mio. Euro, so Berechnungen der Nachrichtenagentur Lusa, die sich auf Statistiken der Grenz- und Einwanderungsbehörde SEF stützen. Im vergangenen Jahr beliefen sich die Investitionen, die aus dem sogenannten Goldenen-Visa-Programm resultierten, auf etwas mehr als 646,7 Millionen Euro, im Vergleich zu 742 Millionen Euro im Jahr 2019. Im Jahr 2020 wurden 1.182 "Goldene Visa" vergeben, weniger als die 1.245 im Jahr 2019.




Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.