Sterblichkeit in 60 Gemeinden 1,5-mal höher als der Fünfjahresdurchschnitt

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 15-01-2021 14:53:00 · 0 Kommentare

Die Sterblichkeit in 60 portugiesischen Gemeinden war im Dezember 1,5 Mal höher als der Durchschnitt der letzten fünf Jahre für den gleichen Zeitraum, so die Daten des Nationalen Statistikinstituts (INE).

In einem Bulletin über die Auswirkungen von Covid-19 auf portugiesischem Gebiet stellte das INE außerdem fest, dass 61 Prozent der neuen bestätigten Fälle von Ansteckung durch das neue Coronavirus in den letzten 14 Tagen in den nördlichen und zentralen Regionen verzeichnet wurden.

Der "exponentielle Anstieg neuer bestätigter Fälle" ab dem 28. Dezember kulminierte am 13. Januar mit der höchsten Zahl neuer Fälle innerhalb von sieben Tagen seit Beginn der Pandemie: 61.273.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.