Greta Thunberg spottet über den "glücklichen alten Mann" Donald Trump

By PA/TPN, in Nachrichten, Welt, US-Bürger · 21-01-2021 18:31:00 · 0 Kommentare

Greta Thunberg machte sich über Donald Trump lustig, als er das Weiße Haus zum letzten Mal als Präsident verließ.

Die jugendliche Klimaaktivistin twitterte ein Bild von Mr. Trump, als er an Bord von Marine One ging, und schrieb: "Er scheint ein sehr glücklicher alter Mann zu sein, der sich auf eine helle und wunderbare Zukunft freut. So schön zu sehen!"

Der Kommentar war eine Wort-für-Wort-Parodie von Herrn Trumps eigenen Bemerkungen über sie nach einer Rede auf dem Davoser Gipfel im vergangenen Januar.

Damals twitterte er: "Sie scheint ein sehr glückliches junges Mädchen zu sein, das einer strahlenden und wunderbaren Zukunft entgegensieht. So schön zu sehen!"

Herr Trump wurde dauerhaft von Twitter verbannt, so wird nicht in der Lage sein, zu reagieren.

Es ist nicht das erste Mal, dass die 18-Jährige den ehemaligen Präsidenten auf Twitter verspottet und sich über seine Kritik an ihr lustig gemacht hat.

Nach der Wahl tweetete sie, dass er "an seinem Anger-Management-Problem arbeiten" müsse, als Reaktion auf seine fortgesetzte Forderung, die Stimmenauszählung bei der Präsidentschaftswahl zu stoppen.

Dieser Tweet spottete über Herrn Trumps Worte - er sagte Thunberg, sie solle an ihrem "Wutmanagement-Problem" arbeiten - die er im Dezember 2019 schrieb, nachdem die Umweltaktivistin vom Time Magazine zur Person des Jahres ernannt wurde.

Herr Trump wird der erste Präsident in der modernen Geschichte sein, der die Amtseinführung seines Nachfolgers boykottiert.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.