"Mäßige Erwartungen" für den Ostertourismus an der Algarve

By TPN/Lusa, in Nachrichten, Algarve · 25-01-2021 15:00:00 · 0 Kommentare

Zu den positiven Anzeichen gehört eine Studie von Skyscanner, die zeigt, dass der Flughafen Faro an zweiter Stelle bei den meisten Suchanfragen für Flugbuchungen für Ostern und Sommer steht

Die Tourismusverantwortlichen der Algarve haben "moderate Erwartungen" für Ostern, das dieses Jahr auf den 4. April fällt. Im Gespräch mit Dinheiro Vivo sagte João Fernandes, Präsident des Algarve Tourism Board (RTA), dass es "mehrere Indikatoren gibt, die positiv sind" für 2021, obwohl es viele Variablen gibt, die das Panorama verändern könnten. Zu den positiven Anzeichen zählte er eine Studie der Online-Reiseplattform Skyscanner, die zeigt, dass der Flughafen Faro an zweiter Stelle bei den meisten Suchanfragen für Flugbuchungen für Ostern und Sommer steht. Berichte von Lufthansa und Transavia zeigen auch, dass die Algarve neben Griechenland eines der am besten abschneidenden Reiseziele für die Sommersuche war.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.