Monchique einzige Gemeinde mit weniger als 60 Fällen von Covid-19 pro 100 Tausend Einwohner

By TPN/Lusa, in Nachrichten, Algarve, Regional, Lagoa, Lagos · 26-01-2021 11:00:00 · 0 Kommentare

Die Infektionsrate wird nur von einer Handvoll Gemeinden erreicht oder übertroffen, die alle in der autonomen Region der Azoren liegen.

Monchique ist die einzige Gemeinde auf dem portugiesischen Festland geworden, die weniger als 60 Fälle von Covid-19 pro 100 Tausend Einwohner hat. Monchique wurde auch die einzige Gemeinde an der Algarve, die keine hohe oder höhere Risikostufe hat. Die Gemeinde hat derzeit eine Infektionshäufigkeit von unter 60 Fällen pro hunderttausend Einwohner (39) in den letzten 14 Tagen, was nur von einer Handvoll Gemeinden, alle in der autonomen Region der Azoren, erreicht oder übertroffen wird.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.