Neues Fahrzeug für NECI gespendet

By TPN/Lusa, in Gute Nachrichten, Nachrichten · 29-01-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Der Gemeindeverband Terras do Infante hat der NECI Lagos einen entsprechend angepassten Schultransportwagen gespendet, und zwar mit einer elektrohydraulischen Hebebühne, P500 mit einer Kapazität für 360Kg.

Der Schulbus hat 54.794 € gekostet und wird nun vom Verein genutzt, um Menschen zwischen den Algarve-Gebieten Aljezur, Lagos und Vila do Bispo zu transportieren.

Der Verein begrüßt die Tatsache, dass damit ein weiteres sehr wichtiges "Werkzeug" für die fantastische Arbeit, die NECI täglich leistet, geliefert wurde.

NECI steht für "Spezialisiertes Zentrum für den Bürger" und "ist ein privater Verein der sozialen Solidarität, nicht gewinnorientiert, der gemeinnützige Zwecke verfolgt. Es trägt zur Verbesserung der Lebensqualität und zur vollen Eingliederung in die Gesellschaft von Menschen mit Behinderungen oder Entwicklungsverzögerungen im Kindesalter sowie von Einzelpersonen und Familien in Situationen sozialer und/oder wirtschaftlicher Fragilität bei, indem es ihr Potenzial wertschätzt und ihre Fähigkeiten fördert."



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.