Österreich und Deutschland kommen Portugal zu Hilfe

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 01-02-2021 11:00:00 · 0 Kommentare

Portugal hat mehr als 12.000 Todesfälle durch Covid-19 zu beklagen, davon etwa die Hälfte allein im Januar.

Österreich und Deutschland haben angekündigt, Portugal zu helfen, das mit einem sprunghaften Anstieg der Coronavirus-Fälle zu kämpfen hat. Österreich werde Patienten aus Portugal aufnehmen, die intensivmedizinisch versorgt werden müssen, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz am Sonntag. Es sei "schnelle, unbürokratische Hilfe" nötig, um kranke Menschen zu retten. Die deutsche Armee wird ebenfalls medizinische Hilfe und Personal nach Portugal schicken, um bei der Bewältigung des Coronavirus-Ausbruchs im Land zu helfen. Portugal hat mehr als 12.000 Todesfälle durch Covid-19 erlitten, von denen etwa die Hälfte allein im Januar verzeichnet wurden.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.