Körperliche Gesundheitsvorteile durch Surfen

By Kim Schiffmann, in Surfen, Gesundheit · 05-02-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Wenn Sie körperlich fit werden wollen, ohne viel Geld für Fitnessstudiogebühren oder Personal Trainer auszugeben, könnte Surfen der richtige Sport für Sie sein.

Ich dachte, ich würde euch über einige der gesundheitlichen Vorteile des Surfens informieren.

Muskelkraft
Surfen ist ein Ganzkörpertraining. Durch das Paddeln (was Sie beim Surfen häufig machen) werden Arm-, Schulter-, Nacken- und Rückenmuskeln gestärkt, während gleichzeitig Ihre Körpermitte beansprucht wird. Wenn Sie sich in eine stehende Position begeben und eine Welle surfen, wird die meiste Arbeit von Ihren Gesäß-, Oberschenkel- und Wadenmuskeln verrichtet, aber die Körpermitte bleibt die ganze Zeit über aktiv, da sie die Hauptmuskeln sind, die für das Gleichgewicht benötigt werden. Das bringt uns zum nächsten Vorteil.


Balance
Das Gleichgewicht ist einer der wichtigsten Aspekte des Surfens, Sie tun es, während Sie auf Ihrem Brett liegen und herumpaddeln, Sie tun es, wenn Sie im Line-up sitzen und Sie tun es, während Sie eine Welle reiten. Es gibt wirklich kein Entrinnen und es ist ein großartiger Weg, um Ihre Gleichgewichtsfähigkeiten schnell zu verbessern.

Herzgesundheit

Wenn Sie schon einmal surfen waren, wissen Sie, wie anstrengend es sein kann, ins Line-up zu kommen und an all den brechenden Wellen vorbeizukommen. Das müssen Sie nach jeder Welle tun, die Sie erwischt haben, und Sie können nicht auf halber Strecke anhalten, weil die Wellen Sie einfach zurück auf den Sand drücken. Draußen gegen die Wellen zu paddeln ist also ein großartiges Kardiotraining, das Ihr Herz stärkt und nach einer Weile auch Ihre Ruheherzfrequenz und Ihren Blutdruck senkt, was das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen sowie anderen Krankheiten verringert.

Immunsystem
Regelmäßiges Untertauchen in kaltes Wasser hat große Vorteile für Ihren Körper. Es verbessert die Blutzirkulation, das Lymphsystem und das Immunsystem und kann sogar helfen, Kopfschmerzen und Schmerzen zu lindern und kann auch entzündungshemmend wirken. Das ist der Grund, warum man so viele Sportler in Eiswasser baden sieht, wenn sie eine Verletzung haben. Zum Glück für uns in Portugal gibt es jede Menge kaltes Wasser um uns herum.

Kalorienverbrenner
Surfen ist, wie ich bereits erwähnt habe, ein Ganzkörpertraining, was bedeutet, dass es eine schnelle und spaßige Art ist, viele Kalorien zu verbrennen. Beim Surfen im kalten Wasser verbrennt Ihr Körper in einer Stunde etwa 500 Kalorien, abhängig von Ihrem Gewicht.

Vitamin D
Beim Surfen kommt man wirklich nicht um die Sonne herum, und wie wir alle wissen, ist Sonnenschein eine großartige Quelle für Vitamin D, das wir zur Regulierung der Kalzium- und Phosphatmenge im Körper benötigen. Es hilft, Zähne, Knochen und Muskeln gesund zu halten.

Schlafqualität
Ob Sie es glauben oder nicht, aber Surfen kann Ihnen sogar helfen, Ihre Schlafqualität zu verbessern. Der Aufenthalt im Freien erhöht den Melatoninspiegel in Ihrem Körper. Melatonin ist ein Hormon, das Ihr Gehirn produziert, und es hilft bei der zeitlichen Abstimmung Ihres Herzrhythmus und hilft Ihnen folglich, ein gesundes Schlafmuster aufrechtzuerhalten. Auch körperliche Erschöpfung ist ein Faktor für die verbesserte Schlafqualität. Die Bewegung hilft Ihnen, schneller und tiefer einzuschlafen, damit Ihr Körper die beanspruchten Muskeln reparieren kann.


Haut und Haare
Es gibt einen Grund, warum Surfer immer so tolle Haut und Haare haben. Salzwasser ist ein natürliches Peeling, das nicht nur Ihre Haut und Kopfhaut superweich macht, sondern auch Ihr Gesicht von Schadstoffen entgiftet. Viele Hautpflegeprodukte enthalten tatsächlich Salzwasser oder Algen, aber wenn Sie surfen, erhalten Sie diesen Vorteil kostenlos und ohne etwas anderes tun zu müssen, als nur ein paar Wellen und Spaß zu genießen.




Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.