Feldlazarett in Portimão wegen Rückgang der Fälle geschlossen

By TPN/Lusa, in Algarve, Gesundheit · 17-02-2021 09:56:00 · 0 Kommentare

Das in der Portimão Arena installierte Feldlazarett wurde am 15. Februar geschlossen, aber sechs seiner Patienten mussten in das Krankenhaus und Universitätszentrum der Algarve (CHUA) verlegt werden.

Laut der Nachrichtenagentur Lusa sagte die Vorsitzende des CHUA-Verwaltungsrates, Ana Castro, dass die Entscheidung, das Feldkrankenhaus zu schließen, "während des Wochenendes" getroffen wurde, als CHUA anfing, "nur 60 Prozent der hospitalisierten Patienten" in den Stationen zu sehen, die für Covid-19 bestimmt sind.

Die sechs Patienten, die auf die CHUA-Stationen verlegt wurden, warten immer noch auf ein negatives Covid-Testergebnis, um in ihre Häuser oder Pflegeheime zurückkehren zu können.

Ana Castro sagte, dass diese Patienten "im Krankenhaus bleiben müssen" und "nicht nach Hause gehen können", bis sie "einen negativen Test haben", obwohl sie nicht mehr "klinische Kriterien für eine Aufnahme" aufweisen.

Die Struktur, die den Patienten mit Covid-19 gewidmet ist, wurde am 10. Januar in der Portimão Arena installiert, aber wegen des Rückgangs der Zahl der hospitalisierten Patienten "machte es keinen Sinn", Phase vier des Notfallplans beizubehalten und zu "Phase drei" zurückzukehren, betonte er.

Durch eine Entscheidung des Rathauses von Portimão, die in Zusammenarbeit mit dem Zivilschutz getroffen wurde, bleibt die Struktur aufgebaut und bereit, um, falls nötig, "in 24 Stunden einsatzbereit zu sein", etwas, von dem Ana Castro hofft, dass es "nicht erforderlich sein wird".

Während der 37 Tage, die sie in Betrieb war, nahm diese Einheit 170 Patienten auf, von denen 105 aus anderen Regionen kamen, 126 Patienten wurden entlassen, 22 wurden in CHUA-Strukturen verlegt und 22 Todesfälle wurden verzeichnet.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.