Ronaldo kehrt nach Portugal zurück und trifft auf FC Porto

in Sport, Fußball · 17-02-2021 09:30:00 · 0 Kommentare

Cristiano Ronaldo ist nach Portugal zurückgekehrt. Juventus trifft heute Abend in der Champions League auf den FC Porto.

Juventus liegt in der Serie A auf dem dritten Platz, aber die jüngsten schlechten Ergebnisse des FC Porto haben dazu geführt, dass der Verein zehn Punkte hinter dem portugiesischen Tabellenführer Sporting liegt.

Die Dragons haben seit der Niederlage gegen den späteren Meister Liverpool im Viertelfinale 2018/19 nicht mehr in der K.o.-Phase der Champions League gespielt. Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften vor vier Jahren schlug Juventus den FC Porto zu Hause und auswärts ohne Gegentreffer.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.