Conceição-Debüt für den FC Porto ist ein Moment, den "niemand auslöschen kann"

By TPN/Lusa, in Sport, Fußball, Autofahren · 19-02-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Mittelfeldspieler Francisco Conceição gab sein Debüt für die erste Mannschaft des FC Porto und verriet, dass es ein Moment war, den "niemand auslöschen kann".

"Es ist schwierig, einen so besonderen Moment für mich zu beschreiben, die Erfüllung eines Traums. Mein Debüt für die Hauptmannschaft des FC Porto! Ich bin allen dankbar, die zu diesem Moment beigetragen haben, vor allem aber meinen Mannschaftskameraden, die mir jeden Tag geholfen haben", sagte der Mittelfeldspieler in einer Nachricht auf Social Media.

Francisco Conceição, 18 Jahre alt und Sohn von Trainer Sérgio Conceição , gab sein Debüt in der zweiten Hälfte des Spiels gegen Boavista und war an zwei Momenten beteiligt, die das Spiel zugunsten der "Drachen" hätten entscheiden können.

Im ersten Moment bekam er beim Stand von 2:2 einen Elfmeter zugesprochen, der von Sérgio Oliveira verschossen wurde , und im zweiten Moment war er am Tor von Evanilson beteiligt, das schließlich nicht anerkannt wurde, nachdem Schiedsrichter Manuel Mota den VAR konsultiert hatte.

"Es ist eine Mischung aus Gefühlen, weil wir den Sieg, für den wir so hart gekämpft haben, nicht erreicht haben, aber es gibt Momente, die niemand auslöschen kann, und das hat sich in meinem Leben eingebrannt. Dafür werden wir bis zum Ende weiter kämpfen! Das ist erst der Anfang ", fügte der Spieler hinzu.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.