Re: Mast im Wohngebiet

in Briefe · 19-02-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Redaktion, Zu unserem Erstaunen wurde am vergangenen Freitag, den 12. Februar, ein Telekommunikationsmast auf dem Gelände der Alto Golf Driving Range errichtet, nur wenige Meter von unserer Wohnanlage und dem Gemeinschaftspool entfernt, der sich neben der Driving Range des Alto Golf Resorts in Alvor befindet.

Diese Wohnanlage besteht aus nur 4 kleinen Wohnblöcken, insgesamt 31 Einheiten, mit Gärten und einem Gemeinschaftspool inmitten dieser sehr ruhigen und friedlichen Lage, mit Eingang an der V-3 Avenida, die sich von Praia da Rocha -Vau bis Alvor erstreckt. Die Bewohner sind überwiegend ausländischer Herkunft; nur einige von ihnen leben dauerhaft hier.

Wir vermuten, dass die Errichtung dieses Kommunikationsmastes absichtlich zu dieser frühen Jahreszeit geplant wurde, da die meisten Bewohner im Ausland sind und wegen der Covid-19-Pandemie nicht reisen können.

Dieser Kommunikationsmast steht nur wenige Meter vom Gemeinschaftspool und den Wohnblöcken entfernt und ist nicht nur ein sehr störender Anblick, sondern kann auch zu einer Wertminderung der Immobilien führen.

Keiner der Anwohner wurde über diesen Bau informiert, und es gab auch keine formelle Ankündigung oder Einweisung durch die Câmara oder die Stadtverwaltung von Portimão.

Ich sprach zufällig einen Bauleiter an, nachdem ich den Mast gesehen hatte, aber er gab nur zu, dass der Bau von Vodafone angeordnet wurde. Über den Ablauf konnte er keine Auskunft geben.

Könnten Sie uns bitte helfen, Wege zu finden, wie wir diese Angelegenheit bei den lokalen Behörden ansprechen können und wie die korrekten Abläufe vor dem Bau aussehen. Wir sind in der Tat sehr besorgt über diese Angelegenheit in jeder Hinsicht .
Vielen Dank im Voraus für die Veröffentlichung und Unterstützung.

Robert W.J. Cohnen,

Portimão




Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.