Vom handwerklich hergestellten Kaffee bis zu fertigen Crêpes zum Mitnehmen

By Advertiser, in Der Bereich Nachhaltigkeit · 19-02-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Anfang des Jahres hat Intermarché de Lagos ein neues Sortiment an süßen Crêpes und 100 Prozent handwerklich hergestellten Kaffees in den Laden gebracht.

Im neuen Jahr gab es auch viele neue Dienstleistungen und Produkte für Intermarché Lagos, darunter eine Investition in Bulk-Tees dank einer Partnerschaft mit Companhia Portugueza do Chá, aber jetzt ist es an der Zeit, sich auf eines der anderen am meisten konsumierten Getränke der Welt zu konzentrieren, das in Portugal sehr geschätzt wird: die bescheidene Tasse Kaffee.

Erst Ende des 19. Jahrhunderts begannen die Amerikaner, ihren Kaffeekonsum zu steigern, was dazu führte, dass das Getränk nun in allen Teilen der Welt konsumiert wird, was aber oft zum Verlust der Kaffeekultur und der traditionellen Röstmethoden führte. Dieser Trend hat sich jedoch in den letzten 20 Jahren umgekehrt, mit einem Wiederaufleben der Zahl kleiner Röstereien, die dazu beigetragen haben, die handwerkliche Qualität des Produkts zu erhöhen.

Dies ist der Fall bei der Marke Zazza Kaffee, die jetzt in der Lagos-Filiale von Intermarché erhältlich ist.

Gerade dieser Kaffee, so die Repräsentantin der Marke in Portugal, Jennifer Peucelle, "verwöhnt Berlin seit 2013 mit seinen exzellenten Aromen". Schon in jungen Jahren fand der Inhaber Özcan Gültepe seine Leidenschaft im Rösten von Kaffeebohnen. Er ist ein Berliner mit Wurzeln im kleinen und weltoffenen Volk der Zaza in Anatolien, dessen Vorfahren aus Persien stammen: "Za", was auf Persisch Leben bedeutet, und Zazza, die Eigenkreation von Özcan Gültepe, suggeriert so etwas wie ein Doppelleben oder ein gutes Leben. 2013 eröffnete er seine eigene Manufaktur Zazza, in der er Mischungen aus südamerikanischen, afrikanischen, asiatischen oder arabischen Bohnen kreiert, die alle auf nachhaltige Weise angebaut werden: "Wir erhalten Proben der Ernte und prüfen deren Qualität in unserem kleinen Röster. Dann kombiniere ich verschiedene Sorten, und ich habe die besondere Aufgabe, ihnen dann jeweils Städtenamen zu geben", verrät Özcan. Jennifer sagt, dass "Zazza in kürzester Zeit gewachsen und zu einer der renommiertesten Röstereien in Berlin geworden ist."

Intermarché Lagos steht voll hinter der Philosophie der Marke und schätzt die Qualität, Leidenschaft und Professionalität des Unternehmens.

Das neue Produkt wird ab sofort im Intermarché Lagos im zentralen Bereich des Obst- und Gemüseangebots erhältlich sein. Hier finden die Kunden vier verschiedene 100-prozentige arabische Mischungen, alle mit Namen, die uns allen in Portugal gut bekannt sind: Lagos, Costa Vicentina, Lisboa und Porto. Jede Packung hat zwei Größen - 250g und 500g - und Sie finden diese vier Mischungen als Bohnenkaffee oder als gemahlenen Kaffee. Die vier Mischungen setzen sich aus verschiedenen Bohnen aus der ganzen Welt zusammen (Guatemala, Brasilien, Indien, Äthiopien, Indonesien, Costa Rica ...) und es sind immer drei verschiedene Kontinente in jeder einzelnen Mischung vertreten.

"Wir wollen, dass dieses Sortiment Teil unseres Differenzierungsservices ist. Konsumenten und Kaffeekenner bewerten ein Produkt ohnehin nicht nur nach der Quantität, sondern auch nach der Qualität der Bohne und dem Wissen des Röstmeisters", erklärt das Management-Team von Intermarché Lagos.

Abseits des Kaffees, aber als perfekte Ergänzung zu einer dampfenden heißen Tasse, ist der neueste Zugang im Intermarché Lagos, der Creperie-Service. Ja, Sie haben richtig gelesen! Das Intermarché de Lagos bereitet jetzt vor Ort süße Crêpes zu, die Sie mitnehmen und zu Hause mit Toppings bestücken können.
"Zumindest an der Algarve haben wir diesen Service noch in keinem großen Gewerbegebiet gesehen, das mit dem Lebensmittelhandel verbunden ist. Unser Engagement für diesen Service entspringt genau dem Wunsch, weiterhin in differenzierende und äußerst wettbewerbsfähige Dienstleistungen zu investieren. Neben dem Neuheitsfaktor sind diese Crêpes eine Alternative zu tiefgefrorenen oder industriell gefertigten Crêpes, den herkömmlichen Varianten, zu denen wir heute in den Supermärkten Zugang haben: "Wir wollen dem Kunden ein von uns hergestelltes Produkt zur Verfügung stellen, mit einer handwerklichen, transparenten Herstellung, das, ohne dass man es beispielsweise auftauen muss, einen authentischeren und natürlicheren Geschmack hat". Das im Supermarkt zubereitete Rezept besteht aus Wasser, Weizenmehl, Milch, Eiern und Salz, und man kann sie zum Mitnehmen in Schachteln zu 6 oder 12 Stück kaufen, damit die ganze Familie sie genießen kann.

Vergessen Sie bei Ihrem nächsten Besuch im Intermarché Lagos nicht, einen Blick auf diese beiden Neuheiten zu werfen, die sicherlich ein Hit für die ganze Familie sein werden.


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.