Warum Portugal wählen? Unsere Kunden erzählen es Ihnen in ihren eigenen Worten

By Advertiser, in Immobilien, Chesterton's O & O · 26-02-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Es gibt unzählige Gründe, warum sich Menschen für einen Umzug nach Portugal entscheiden, wenn sie ein Leben in der Sonne suchen.

Als Gründe werden u. a. persönliches Glück, Gesundheit und Wohlbefinden, Sicherheit und Freizeitmöglichkeiten genannt. Und wenn es um den Kauf von Immobilien geht, bekommt man, wie ein amerikanischer Auswanderer es ausdrückte, "mehr für sein Geld" - mit anderen Worten: ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Laut einer Umfrage von Expat Insider fühlen sich mehr als acht von zehn Expats nach ihrem Umzug hier völlig zu Hause.

Anstatt dass wir hier bei Chestertons Portugal und O&O Quinta do Lago Ihnen erzählen, warum Sie hier eine Villa oder ein Apartment kaufen sollten, überlassen wir das Wort lieber den Kunden, denen wir geholfen haben, ihr Traumhaus zu finden, und hören in ihren eigenen Worten, warum sie sich dafür entschieden haben.

Sie bilden einen breiten Querschnitt des Spektrums - Ruheständler, Menschen mit kleinen Kindern und solche, die hierher gezogen sind, um weiter zu arbeiten.

Steph und Simon Peach, die in New Orleans gelebt haben, bevor sie sich an der Westküste der Algarve niederließen, fassen es kurz und bündig zusammen und sagen, dass es ihnen "einen großartigen Lebensstandard bietet, ohne Kompromisse bei der Qualität eingehen zu müssen".

Das Paar lebte aus beruflichen Gründen in Großbritannien, woher Simon stammt, in Nigeria, Rumänien, Albanien und Stephs Heimatstadt New Orleans, bevor es sich im November 2018 endgültig in Portugal niederließ.

"Wir haben auch Griechenland in Betracht gezogen, aber wir haben uns für Portugal entschieden, wegen der Freundlichkeit, des Wetters, der wunderbaren Menschen, der Kultur und der vernünftigen Preise für einen guten Lebensstandard", erklärt Simon.

"Die Gesundheitsversorgung ist gut und einfach zu handhaben, und die Westküste ist eine schöne, größtenteils unberührte Gegend mit fantastischen Stränden und Küstenlinien.

"Wir haben im Vorfeld viel recherchiert, was wir empfehlen würden, damit wir wussten, wohin wir kommen und was wir bekommen. Im Grunde hat es unsere Erwartungen voll erfüllt und wir würden nichts ändern".

Sharon und Ray Prescott aus Gloucestershire, die viele Jahre in Praia da Luz Urlaub gemacht haben, kauften ihre Villa dort 2015, um sich auf ihren Ruhestand im letzten Jahr vorzubereiten.

"Die Qualität und der Wert der Immobilie sowie die Tatsache, dass Portugal so ein fantastisches Wetter hat, ein schönes, sicheres Land mit wunderbaren und gastfreundlichen Menschen ist, bedeutete für uns, dass es einfach keine Konkurrenz gab.

"Wir sind im Laufe der Jahre beruflich und privat viel gereist, aber nachdem wir so viel Zeit im Urlaub hier verbracht haben, war Portugal unsere erste und einzige Wahl, und Praia da Luz ist die Gegend, die wir immer bevorzugt haben.

"Es ist ein sehr familienorientierter Ort, sicher, eine gute Gemeinschaft, gute Einrichtungen, toller Zugang zu anderen Gebieten und natürlich das Wetter."

Ray fuhr fort: "Wir haben alles und jeden sehr hilfreich gefunden. Die Portugiesen sind erstaunlich hilfsbereit und freundlich, immer bereit, bei jeglicher Bürokratie zu helfen, sei es bei der Aufenthaltsgenehmigung, dem Gesundheitsdienst, der Bank usw.".

Dominic Ellis, 40, seine Frau und zwei Kinder im Teenageralter zogen letztes Jahr in das Goldene Dreieck - die Gegend zwischen Vilamoura, Almancil (mit seinen drei Michelin-Stern-Restaurants) und den Ferienorten Quinta do Lago und Vale do Lobo.

Dominics Eltern haben seit 14 Jahren ein Ferienhaus in der Gegend, und seine Kinder haben seit ihrer Geburt mindestens dreimal im Jahr dort Urlaub gemacht.

Dominic, der aus Poole in Dorset stammt, hat ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen und kann von seinem neuen Zuhause aus arbeiten. Außerdem pendelt er, wenn es nötig ist (wenn es der Covid erlaubt), mit Flügen von Faro nach Bournemouth.

"Es war eine einfache Entscheidung, hierher zu ziehen, mit der Sicherheit, dem Gefühl des Wohlbefindens, einer sicheren Umgebung und natürlich dem großartigen Wetter", sagt er. "Die Kinder gehen in die Algarve International School, wir sind nur eine Minute vom Strand entfernt, und sie lieben es hier, genau wie wir, was das Leben viel einfacher macht.

"Ich habe früher als Jugendlicher Tennis gespielt, aber schon lange nicht mehr. Seit wir hierher gezogen sind, kann ich drei- oder viermal pro Woche spielen, die Kinder sind fitter, wir alle genießen mehr Aktivitäten im Freien, und meine Frau macht viele Bootcamps usw.
"Wir sind alle gesünder und fitter durch das tolle Wetter und die schiere Lebensqualität".

Jackie Dawson, ursprünglich aus West Dorset, zog vor 13 Jahren an die Algarve, nachdem sie kurz überlegt hatte, in Frankreich zu kaufen.

"Ich habe dort ein schönes Haus gefunden, aber vor der Fertigstellung dachte ich mehr an Portugal. Ich hatte mehrere Urlaube mit Freunden verbracht, die hier Häuser hatten, und die Gegend gefiel mir sehr", erklärt sie.

"Ich liebte zwar die Idee von Frankreich, aber die Tatsache, dass ich in Portugal mehr Leute kannte, dass die Portugiesen freundlicher und einladender waren und es einfacher war, sich zurechtzufinden und zu integrieren, hat die Waage zugunsten von Portugal und insbesondere der Algarve geneigt.

"Ein weiterer wichtiger Faktor war, dass die Lebenshaltungskosten in Portugal als Rentner viel günstiger waren".
Sie fuhr fort: "Der Umzug hierher hat alle meine Erwartungen übertroffen: die Art und Weise, wie ich mich mühelos einfügen konnte, die Art und Weise, wie die Menschen einen mit Respekt und Freundschaft behandeln, und natürlich die Tatsache, dass es eine so sichere Gesellschaft ist".

Jovita Fernandez, ursprünglich aus Spanien, und Hinrich Haller, aus Deutschland, ziehen derzeit an die Algarve, nachdem sie beschlossen haben, ihr Geschäft in Arizona zu verkaufen, wo sie 15 Jahre lang gelebt und gearbeitet haben.

Sie haben ein Haus an der Westküste gekauft, und Jovita erzählte uns: "Wir haben Portugal ein paar Mal besucht und uns in das Land verliebt, also haben wir beschlossen, dort unser Zuhause zu errichten.

"Kein anderes Land kommt dem nahe - es ist unser Lieblingsort", fügte sie hinzu.

"Wir lieben die Algarve wegen des Wetters, der schönen Strände und des langsamen Lebensrhythmus. Da wir aus den USA kommen, lieben wir vor allem die Ruhe, die sichere und entspannte Atmosphäre.

"Besonders die Gegend um Aljezur hat es uns angetan, wegen des Essens, der Bauernmärkte und der Tatsache, dass es noch viele kleine unabhängige Geschäfte, Restaurants und Cafés gibt, die alle in Familienbesitz sind.

"Es ist eine großartige Gemeinschaft und wir haben dort viele tolle Leute kennengelernt, sowohl Expats als auch Portugiesen".

Karine Thill, die aus Belgien stammt, kaufte ihr Haus von Chestertons Büro an der Westküste und erklärte: "Meine geschäftlichen Aktivitäten kann ich von überall in Europa aus ausüben, also entschied ich mich mit Blick auf einen friedlichen Ruhestand, frühzeitig nach Portugal zu ziehen, da ich wusste, dass es mir die Ruhe und den Seelenfrieden bieten würde, den ich mir wünschte.

"Ich habe ein paar Freunde in Portugal, die aus Belgien stammen, und habe sie in den letzten 10 Jahren mehrmals besucht.

"Ursprünglich war ich auf der Suche nach einem Landhaus (monte) in der Region Alentejo, aber da die meisten meiner Freunde in der Algarve leben, habe ich die Suche auch auf diese Region ausgedehnt.

"Nachdem ich mir mehrere Orte angeschaut hatte, gefiel mir die Westküste mit ihren erschwinglichen Grundstücken in einem Nationalpark, den Wanderwegen, den schönen Stränden und auch damit, dass sie viel weniger überlaufen ist als die Südküste.

"Und natürlich habe ich mich in das Essen, den Wein und das ganzjährig angenehme Klima verliebt. Portugal hat alle meine Erwartungen deutlich übertroffen!

"Mein bester Rat für Leute, die nach Portugal kommen und dort leben wollen, ist, es während der Ferien zu besuchen und dann die Suche an einen Profi zu delegieren, nachdem man sich mit ihm zusammengesetzt und ihm alle seine Anforderungen mitgeteilt hat".

Ein guter Rat, Karine!

Und wenn auch Sie von einem Leben in der portugiesischen Sonne träumen, setzen Sie sich mit Chestertons Portugal und O&O Quinta do Lago zusammen, teilen Sie uns Ihre Wunschliste mit und erlauben Sie uns, unsere große Erfahrung und unser Wissen zu nutzen, um für Sie das Haus Ihrer Träume zu finden.

Ansprechpartner:

E-Mail:info@chestertons-portugal.com
Telefon: (+351) 282 768 703
Website:www.chestertons-portugal.com




Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.