Centro Veterinário de Ferragudo

By Advertiser, in Unternehmen · 12-03-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Bruno Miguel da Gama Bizarro ist der Eigentümer und klinische Leiter des Centro Veterinário in Ferragudo, wo die Zufriedenheit der Kunden und Patienten oberste Priorität hat.

Ursprünglich aus Lissabon stammend, eröffnete Bruno seine Klinik an der Algarve vor zweieinhalb Jahren und erfüllte sich damit seinen Kindheitstraum und seine lebenslange Leidenschaft, Tieren in Not zu helfen.

In seiner Klinik bietet der 34-jährige Tierarzt alle Dienstleistungen an, die ein Haustier benötigen könnte, wie z.B. einen voll ausgestatteten Operationssaal, Ultraschall, einen Schlafplatz für die Tiere, wenn sie krank sind, Endoskopie-Service, IV-Pumpen und sie werden in naher Zukunft sogar einen Pflegeservice anbieten, damit sich Ihr Hund nicht nur wohlfühlt, sondern auch gut aussieht!

Bruno stellt sicher, dass alle pelzigen Begleiter in jeder Hinsicht versorgt werden und dass die Besitzer regelmäßig über das Wohlbefinden ihrer Haustiere informiert werden. Die Klinik ist immer gut auf jedes Szenario vorbereitet und Bruno zeichnet sich besonders in allen Dingen der Infektiologie und Dermatologie aus.

Die Servicequalität hat für Bruno und sein Team oberste Priorität und sie gehen weit darüber hinaus, um sicherzustellen, dass Ihr Haustier in jeder Hinsicht gesund ist. Sie geben sogar Ernährungsempfehlungen und teilen Ihnen mit, welches Futter speziell für Ihr Haustier am besten geeignet ist.
Das Centro Veterinário in Ferragudo ist eine der neuesten Kliniken in der Gegend und arbeitet nur mit den neuesten Geräten und Maschinen.

Wenn Ihr Haustier medizinische Hilfe oder auch nur einen Check-up benötigt, können Sie immer sicher sein, dass Ihr geliebter Begleiter bei Bruno und seinem Team in guter Obhut ist.

Das Centro Veterinário de Ferragudo befindet sich in der Rua Infande D. Henrique, edif. a Bolina, loja 6ª, 8400-230, Ferragudo. Tel: 910 844 256. Öffnungszeiten: 10 - 13 Uhr & 14.30 - 19.30 Uhr, Montag - Samstag.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.