Was macht ein Buch interessant?

By Marilyn Sheridan, in Lebensstil, Bücher · 12-03-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Ich selbst mag ein gutes Buch, egal ob es sich um Belletristik oder Sachbücher handelt, mit gut beschriebenen Charakteren und einer leicht zu verfolgenden Geschichte, die sich durch Plots und Subplots drehen und wenden kann, manchmal mit einem überraschenden Ende.

Reisebücher sind auch ein Favorit von mir, insbesondere solche, die oft als "Coffee Table Books" bezeichnet werden, teure Bücher mit schönen Fotografien aus aller Welt, oft Souvenirs (gekauft, als das Reisen noch viel einfacher war!)

Aber es ist ein bisschen wie mit der Musik, jeder hat seine eigenen Vorlieben, Männer und Frauen mögen vielleicht unterschiedliche Bücher - Männer mögen vielleicht actionreiches, machohaftes Zeug, während Frauen vielleicht etwas Romantischeres bevorzugen, und manche Bücher sprechen vielleicht beide an! Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Buchcover anscheinend so gestaltet sind, dass sie Männer oder Frauen ansprechen - kräftige Farben mit grimmigen Illustrationen von Waffen oder sinkenden Schiffen für die Männer vielleicht, rosa und blumig für die Damen... aber das ist nur meine Meinung und Beobachtung, oder?

Kinderbücher sind eine ganz andere Sache, und ich muss sagen, dass mich das bei prominenten Autoren ein bisschen nervt. Sie werden gut darin, einfache Geschichten zu schreiben, aber mit wirklich guten Grafiken, die die Erwachsenen ansprechen (schließlich sind sie diejenigen, die die Bücher meistens kaufen!), und als Elternteil weiß ich selbst, dass meine Kinder manchmal von einem bestimmten Buch fasziniert waren, nicht unbedingt wegen des Inhalts, sondern wegen der lustigen oder schönen Illustrationen.

Nur weil Sie ein Buch mögen, heißt das nicht, dass es auch jemand anderem gefallen wird.

Ich muss zugeben, dass Bücher meine Schwäche sind, und ich verbringe viel Zeit damit, Rezensionen zu lesen, aber manchmal ist das kein guter Maßstab dafür, dass ich das Buch lesen möchte. Manche Bücher kommen zum Beispiel mit überschwänglichen Rezensionen vom Verlag auf der Rückseite oder dem Deckblatt - es hat diese Medaille gewonnen oder ist Anwärter auf diesen Preis -, aber in Wirklichkeit sind sie nur daran interessiert, so viele Exemplare wie möglich zu verkaufen, und sind geschickt darin, ihre Meinungen so zu manipulieren, dass es super-interessant oder ansprechend wirkt. Leute, die es wirklich gelesen haben und eine ehrliche Meinung abgeben, sind ein viel besserer Gradmesser (siehe die Buchbesprechungen unten) - es wird einige geben, die den Daumen nach oben oder nach unten geben, aber letztendlich liegt die Entscheidung bei Ihnen.

Und nur weil ein bestimmter Autor in der Vergangenheit mit einem oder mehreren Büchern Erfolg hatte, macht das nicht automatisch sein nächstes Buch zu einem Blockbuster - obwohl er aufgrund seines vergangenen Erfolgs mehr Chancen hat, das neue Buch zu verkaufen.

Eine Freundin von mir weiß, dass ich sehr gerne lese, und weil ich wegen der Sperre keine Zeit zum Lesen habe, hat sie mir zwei Bücher aus ihrer Sammlung geliehen. Eines habe ich schon gelesen, ein typisches Mädchen-trifft-Junge-verliert-Junge-findet-Junge, es war ziemlich vorhersehbar und nicht meine ideale Lektüre, aber ich habe bis zum Ende durchgehalten. Ich werde den Namen der Autorin nicht verraten, aber sie hat schon viele Bücher im gleichen Genre geschrieben, offensichtlich hat sie ihren Markt gefunden und ist gut in dem, was sie tut.

Vielleicht bin ich nur ein kleines bisschen neidisch, dass ich nicht die Fähigkeit habe, das selbst zu tun!



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.