Die Entdeckung meines einfühlsamen Herzens - Melanie Baker

By Sandra Pereira, in Lebensstil, Bücher · 26-03-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

In diesem Buch nimmt uns die Autorin mit auf eine Reise durch 35 Jahre ihrer Erinnerungen. Wir erkunden ihr Leben von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter und die Erfahrungen und Lektionen, die sie zur psychiatrischen Krankenpflege führten.

Melanie Baker ist in Darfield (einem kleinen Dorf in South Yorkshire) geboren und aufgewachsen, lebt aber jetzt in Vale da Telha bei Aljezur. Dies ist ihr erstes Buch, das sie schrieb, nachdem sie von ihrem Enkel Jacob während des Covid-Lockdowns inspiriert wurde.

Durch die Augen der Autorin bekommen wir einen Einblick, wie sie sich um Patienten mit psychischen Problemen kümmert. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung haben wir das Glück, einen Einblick in das zu bekommen, was sie lernt, wenn sie in deren Leben ist und wie sie diese Fähigkeiten nutzt, um ihr eigenes Leben zu bereichern.

Die Einblicke, die wir aus ihren Geschichten und Patienten erfahren, zeigen, was für ein harter, aber lohnender Job das ist. Melanie ist in der Lage, sich in ihre Patienten hineinzuversetzen, und hier zeigt sich ihre große Fähigkeit zur Empathie, da sie in der Lage ist, deren Bedürfnisse und Sorgen zu erkennen.

Dieses Buch ist ein Muss für jeden, der in Erwägung zieht, als Krankenschwester für psychische Gesundheit zu arbeiten. Zu verstehen, dass die Arbeit zwar erfüllend sein kann, aber zweifellos auch Auswirkungen auf das Privatleben und den Beruf hat, ist eine wichtige Information, die man nach der Lektüre dieses Buches mitnimmt.

Es ist ein herzerwärmendes und kraftvolles Buch und man kann nicht anders, als nach der Lektüre betroffen zu sein. Ich freue mich darauf, Melanies nächstes Buch zu lesen.

Für weitere Informationen oder um ein Exemplar des Buches zu erwerben, besuchen Sie bitte https://www.bookdepository.com/Discovering-my-Emperthetic-Heart-Melanie-Baker/9789893313411.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.