Wie man das iPhone 7 für Bargeld verkauft

By Advertiser, in Unternehmen, Lebensstil · 29-03-2021 12:50:00 · 0 Kommentare

Das iPhone 8 von Apple ist eines der beliebtesten Handys unter den Apple-Nutzern.

Das Handset hat viele positive Eigenschaften und hat die Benutzer in jeder Hinsicht begeistert. Da es nun aber in die Jahre gekommen ist, können Sie es jederzeit verkaufen und dafür etwas Geld erhalten. Sie können einen anständigen Wiederverkaufswert erwarten, wenn Sie das Mobilteil in gutem Zustand gehalten haben. Um den besten Preis zu erzielen, ist es ratsam, sorgfältige Nachforschungen anzustellen. In diesem Artikel zeigen wir, wie Sie das iPhone 7 gegen Bargeld verkaufen können.

Wiederverkaufswert

Sie denken vielleicht darüber nach, wie Sie das iPhone 7 zum besten Wert verkaufen können. Der Wiederverkaufswert Ihres iPhone 7 wird von verschiedenen Faktoren abhängen. Sie können auf den Websites von Käufern stöbern, um ein kostenloses Angebot für das Gerät zu erhalten, das Sie verkaufen möchten. Sie erhalten die Angebote für Mobiltelefone, die den Status "entsperrt" haben und deren Zustand in Ordnung ist. Sie würden dann die Möglichkeit haben, die richtige Wahl zu wählen, um mit dem spezifischen Zustand Ihres Gadgets zu entsprechen.

Neue Handsets sind diejenigen, die noch nicht ausgepackt werden. Defekte Handsets umfassen Geräte mit beschädigten Bildschirmen, defekten Displays und anderen Problemen. Der Sperr-/Entsperr-Status und das Speicherlimit beeinflussen außerdem den Wiederverkaufswert. Es ist angebracht, alle Details hinzuzufügen, um einen genauen Wiederverkaufswert zu erhalten.

Was ist mit einem kaputten Handset?

In der Tat ist es möglich, kaputte iPhones an Ankaufsfirmen zu verkaufen. Sie können ein altes iPhone 7 verkaufen, egal ob es einen kaputten Bildschirm, ein kaputtes Gehäuse, eine defekte Kamera, einen defekten Lautsprecher und so weiter hat. Also, der Zustand Ihrer alten Handys macht keinen Unterschied, wenn Sie versuchen, Ihr altes und unerwünschtes Handy zu verkaufen. Sie können ebenfalls verkaufen ein altes iPhone 7 mit Wasserschäden auf die zufällig, dass es funktioniert gut. Es wird als ein Gerät mit Schaden betrachtet und ein anderes Angebot wird nach der Bewertung gegeben werden.

In jedem Fall erhalten Sie für ein kaputtes iPhone 7 eine geringere Summe als für ein funktionierendes Gerät. Anstatt es zu entsorgen, was der Umwelt schaden könnte, ist es sinnvoller, es für etwas Geld zu verkaufen.

Dinge, die Sie beachten sollten

Hier sind einige wichtige Tipps für den Verkauf Ihres iPhone 7.

  • Recherchieren Sie

Es gibt zahlreiche Aufkäufer und Verwerter von Althandys, daher wird es unerlässlich, gut zu recherchieren. Sie können sich Angebote von verschiedenen Aufkäufern einholen, da die Preise variieren können. Sie haben auch andere Alternativen wie Inzahlungnahmeangebote. Berücksichtigen Sie alle Möglichkeiten, um das beste Geld für Ihr altes iPhone 7 zu bekommen.

  • Prüfen Sie auf Schäden

Es ist typisch für iPhone-Benutzer, einen zerstörten oder gebrochenen Bildschirm zu haben. Für den Fall, dass Sie sich in fast der gleichen Situation befinden, sehen Sie sich nicht als allein. Sie können Ihr Mobiltelefon auch in einem solchen Zustand verkaufen. Allerdings wird der Preis geringer sein als der, den Sie für ein Gerät in einem zufriedenstellenden Zustand erzielen können. Kaputte Handsets haben ebenso ein defektes Display und andere Mängel, die die ordnungsgemäße Funktion des Handsets beeinträchtigen. Die meisten Käufer werden Ihr Mobiltelefon trotzdem kaufen, aber der Preis wird vom Grad der Beschädigung abhängen.

  • Daten zurücksetzen

Ideal ist es, eine Datensicherung zu machen und einen Werksreset durchzuführen. Sie möchten ja nicht, dass Ihre Daten in die Hände eines Außenstehenden gelangen. Ein Reset ist einfach durchzuführen, wenn Sie die Datensicherung abgeschlossen haben. Sichern Sie Daten wie Kontakte, Bilder, Konten und Anwendungen mit Apples iCloud.

  • SD-Karten

Als letzten Schritt können Sie es vergessen. Wenn Sie in Eile sind, können Sie es übersehen. Während es sehr wohl möglich ist, Ihre SIM-Karte zurückzubekommen, gilt das nicht für Ihre SD-Karte, auf der sich möglicherweise alle Ihre privaten Daten befinden.

Wo Sie verkaufen können

Ein renommierter Aufkäufer und Recycler von Mobiltelefonen kann eine ideale Option sein. Sie können ein Angebot einholen, indem Sie deren Website besuchen. Wenn Sie mit dem Angebot zufrieden sind, können Sie das Geschäft abschließen. Sie können dann erwarten, dass Sie das Bündel erhalten, mit dem Sie das Handy verschicken können. Der Käufer würde dann das Mobilteil überprüfen und die Zahlung basierend auf einer zufriedenstellenden Inspektion vornehmen.


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.