Verkehrsunfälle gingen um 25 % zurück

By TPN/Lusa, in Nachrichten, Autofahren · 29-03-2021 18:06:00 · 0 Kommentare

Verkehrsunfälle mit Opfern gingen 2020 im Vergleich zum Vorjahr um rund 25 % zurück, die Zahl der Toten und Schwerverletzten sank um 20 %

Die Zahl der Verkehrsunfälle mit Verletzten ging 2020 im Vergleich zum Vorjahr um rund 25 % zurück, die Zahl der Toten und Schwerverletzten sank um 20 %, wie aus einem heute veröffentlichten Jahresbericht hervorgeht. Die Nationale Behörde für Straßensicherheit (ANSR) präsentierte den 24-Stunden-Unfall- und Straßeninspektionsbericht für das Jahr 2020, das ab Mitte März von Abriegelungsmaßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie geprägt war, die Auswirkungen auf die Mobilität hatte. Laut ANSR gab es 2020 auch einen Rückgang des Kraftstoffverbrauchs im Straßenverkehr um 14,4 % im Vergleich zu 2019.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.