Algarve überschreitet die Infektionsschwelle

in Nachrichten, Algarve, COVID-19 · 14-04-2021 10:02:00 · 0 Kommentare

Die Algarve ist die erste Region des Landes, die den von der Regierung im März festgelegten Grenzwert für die Covid-19-Infektionsrate überschritten hat.

Portimão, das von einer Reihe von Ausbrüchen im Bausektor betroffen ist, ist derzeit am stärksten betroffen, mit einer Infektionsrate, die dreimal so hoch ist wie vom Premierminister gefordert. Albufeira liegt mit einer Rate von 240 Fällen pro 100.000 Einwohner an zweiter Stelle, während Lagoa mit 131 pro 100.000 Einwohner knapp über die Schwelle von 120 gekrochen ist.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.