Der Transmissibilitätsindex (Rt) steigt auf 1,06 und die Inzidenz auf 72,4

By TPN/Lusa, in Nachrichten, COVID-19 · 14-04-2021 16:07:00 · 0 Kommentare

Der Übertragbarkeitsindex (Rt) des neuen Coronavirus in Portugal stieg heute auf 1,06 und die Anzahl der Fälle pro 100.000 Einwohner in den letzten 14 Tagen erreichte 72,4, so die heute veröffentlichten offiziellen Daten.

Frühere Zahlen dieser Indikatoren, die am Montag veröffentlicht wurden, wiesen auf einen nationalen Rt von 1,04 und eine Inzidenz von 70 Fällen pro 100.000 Einwohner hin. Im gemeinsamen epidemiologischen Bulletin der Generaldirektion für Gesundheit und des Nationalen Instituts für Gesundheit Dr. Ricardo Jorge (INSA), das heute veröffentlicht wurde, steigen die Zahlen nur für das portugiesische Festland ebenfalls von 1,03 auf 1,05 in Bezug auf die Rt und von 67,4 auf 69 in Bezug auf den Durchschnittswert der Infektionsfälle pro 100.000 Einwohner in den letzten 14 Tagen.

Diese Indikatoren sind die von der Regierung festgelegten Kriterien für die kontinuierliche Bewertung des am 15. März eingeleiteten Eindämmungsprozesses. Am 11. März sagte der Premierminister, António Costa, bei der Vorstellung des Eindämmungsplans, dass die Wiedereröffnungsmaßnahmen immer dann überprüft werden, wenn Portugal den Wert von 120 neuen Fällen pro Tag pro 100.000 Einwohner in den letzten 14 Tagen" überschreitet oder wenn rt - die durchschnittliche Anzahl der Sekundärfälle, die aus einem mit dem Virus infizierten Fall resultieren - 1 überschreitet. Die Covid-19-Pandemie hat weltweit mindestens 2.961.387 Todesfälle gefordert, die aus mehr als 137,4 Millionen Infektionsfällen resultieren, so ein Bericht der französischen Agentur AFP. In Portugal starben 16.931 Menschen von den 828.857 bestätigten Infektionsfällen, laut dem heute veröffentlichten Bulletin der Generaldirektion für Gesundheit.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.