Antunes und Mendes Könige der Allianz Ericeira Pro

By Kim Schiffmann, in Sport · 16-04-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Afonso Antunes und Carolina Mendes gewannen den Allianz Ericeira Pro, die erste Etappe der MEO 2021 League, dem wichtigsten Surf-Wettbewerb in Portugal, bei dem die Titel der nationalen Meister ermittelt werden.

Afonso und Carol wiederholten die Triumphe, die sie letztes Jahr an gleicher Stelle erzielt hatten, und starteten die Saison an der Spitze ihrer jeweiligen nationalen Ranglisten.

Der letzte Tag des Allianz Ericeira Pro begann mit einem Super-Heat zwischen Vasco Ribeiro und Tomás Fernandes im Viertelfinale, wobei der vierfache nationale Meister den erfahrenen lokalen Surfer besiegte. Im folgenden Heat schlug Guilherme Ribeiro Francisco Almeida, in einem Duell zwischen den Surfern von Costa de Caparica, und sicherte sich das erste Halbfinale seiner Karriere. Die Viertelfinale wurden mit den Triumphen von Afonso Antunes gegen Arran Strong und auch von Pedro Coelho gegen den nationalen Top-4-Surfer Luís Perloiro komplettiert.

Im Halbfinale, als alles auf einen Triumph von Vasco Ribeiro hinzudeuten schien, machten die Jugend und die Respektlosigkeit von Guilherme Ribeiro den Unterschied. Nachdem er zum ersten Mal in seiner Karriere das Halbfinale gesichert hatte, gab sich Gui nicht zufrieden und ging sogar noch weiter und sorgte für eine der größten Überraschungen des Turniers. Im zweiten Halbfinale ließ Afonso Antunes keinen Raum für weitere Überraschungen und besiegte Pedro Coelho zu einem weiteren Finale in Ericeira.

Liga MEO Surf || Allianz Ericeira Pro 2021

Mit der Ankunft der Wellen, die das Finale erhellen sollten, kämpften Guilherme und Afonso in einem symbolischen Heat, der zwei Surfer zusammenbrachte, die schon in Dutzenden von Finalen in den jüngeren Kategorien zusammen waren. Nach einer Auseinandersetzung, die von der Spektakularität beider geprägt war, erhielt Afonso mit 15,25 Punkten die beste Wertung des gesamten Events und sicherte sich damit den Triumph. Dies war "nur" der zweite Sieg des Juniors Afonso Antunes in der MEO Surf League, womit er mit der Anzahl der Triumphe seines Vaters, des ehemaligen nationalen Meisters João Antunes, in Ericeira gleichzieht.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.