Britisches Fernsehen in Portugal - alle Möglichkeiten

By Paul Luckman, in Unterhaltung · 16-04-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Selbst wenn wir nicht eingesperrt wären, mögen wir Briten doch das britische Fernsehen, besonders die BBC.

Was viele Menschen nicht wissen, sind die verschiedenen Möglichkeiten, UK-Kanäle zu empfangen. Einige sind einfach und unkompliziert und kostenlos, andere sind komplexer und anspruchsvoller. Welche ist die beste für Sie? Lesen Sie weiter.

Beginnen wir mit der einfachsten Lösung, die in ganz Portugal verfügbar ist und für die keine Abonnementgebühren anfallen. Es handelt sich um das, was viele als Militärsatelliten bezeichnen. Angeblich wurde es entwickelt, um britisches Fernsehen an die britischen Streitkräfte in ganz Europa und Nordafrika zu übertragen. Sie benötigen eine installierte Schüssel und den entsprechenden Receiver. Die verfügbaren Kanäle, BBC ITV Chanel 4 und 5 sind live, kein Catchup, aber die Bildqualität ist sehr gut. Der Nachteil ist, dass niemand weiß, wie lange dieser Satellit in Betrieb bleiben wird, Gerüchten zufolge planen sie, diesen Service einzustellen, aber wann, ist eine offene Frage.

Wenn Sie ein starkes Internetsignal ohne Datenlimit haben, idealerweise über Glasfaser, ist IPTV eine sehr gute Lösung. Die beste Lösung ist ein dedizierter IPTV-Dienst, der bis zu 100 Kanäle einschließlich Sport und Filme sowie einen integrierten Catchup-Service für bis zu 14 Tage (je nach Anbieter) bietet. Nach Meinung vieler hat sich dieser Dienst als sehr zuverlässig und qualitativ hochwertig erwiesen. Dies wird erreicht, da sie ihre eigenen Server im Ausland stehen haben. Der Basisdienst kostet bis zu 200 € im Jahr. Sport, Filme usw. kosten mehr.

Eine andere beliebte Lösung ist die Verwendung Ihres Smart-TVs und eines VPN-Dienstes. Dies ist nicht ganz einfach, und Sie sollten sich bei der Einrichtung Hilfe holen. Am besten sind nach Meinung einiger Leute Express VPN und Pure VPN. Sie werden periodisch blockiert und die Anbieter müssen Ihnen eine neue IP-Adresse geben. Beide oben genannten Dienste sind gut darin, eine neue IP-Adresse zu finden, die Sie verwenden können, aber Sie können den Dienst für ein paar Tage verlieren.

Es gibt verschiedene Geräte, die Sie mit diesen VPN-Diensten verwenden können, z. B. Apple TV (das Probleme mit BBC iPlayer hat), aber ansonsten sehr gut ist, suchen Sie einfach Set-Top-TV-Box auf Google. Es gibt auch Dongles wie Google Chromecast, Amazon FireStick usw., aber für alle diese Geräte benötigen Sie einen VPN-Dienst. Ein gutes, stabiles Internetsignal ist wichtig und kein Datenlimit, da das Streamen von TV eine Menge Daten verbraucht.

Die ursprüngliche Lösung, bis die Mainline UK-Kanäle ihren Service entfernt haben, war und ist die SKY + Box. Über eine vernünftige Schüsselgröße erhalten Sie Sky-Nachrichten und eine Auswahl an frei empfangbaren Kanälen. Sie können eine Sky-Karte aus Großbritannien mit den gewünschten Kanälen (außer BBC, ITV, Kanal 4 und 5) erhalten. Der Service fällt nur bei starkem Regen aus. Der große Vorteil ist, wenn Sie Ihre Sky-Box mit dem Internet verbinden können, dann können Sie auf den Sky-Catch-Up-Service zugreifen, der Ihnen im Wesentlichen BBC iPlayer, ITV Hub (ohne Werbung) usw. bietet. Sie können auf eine Vielzahl von aktuellen Programmen, Boxsets usw. zugreifen und diese herunterladen. Die Internetgeschwindigkeit ist nicht kritisch, da Sie die Programme über Nacht herunterladen können, dies kann länger dauern, aber das spielt keine Rolle.

Für welche Lösung Sie sich auch entscheiden, lassen Sie sich auf jeden Fall von einem seriösen Unternehmen beraten. Es gibt viele Optionen und Alternativen, finden Sie heraus, was für Sie das Beste ist.

Wenn Ihre Lösung internetbasiert ist und ein VPN verwendet, ist das Algarve Computer Centre sehr sachkundig. E-Mail: kurt@algarvecomputercentre.com

Für IPTV und schüsselbasierte Systeme ist Sky SOS sehr erfahren. Rufen Sie Chris unter 916378722 an. Es gibt noch andere Firmen, die wir kennen. Dies sind Lieferanten, die Leser über Jahre hinweg benutzt haben und von denen wir wissen, dass sie die meisten Antworten haben und sich mit allen Systemen gut auskennen.


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.