Madeira Golf glänzt weiter

By TPN/Lusa, in Sport, Golf, Inseln · 16-04-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Der Status Madeiras als eines der führenden Golfreiseziele Europas hat eine neue Bestätigung erhalten, nachdem es in einer neuen Liste der Golfreiseindustrie an prominenter Stelle aufgeführt wurde.

Die drei Golfplätze der portugiesischen Inseln - Clube de Golf Santo da Serra, Porto Santo Golf und Palheiro Golf - sind alle in der ersten Rangliste der "Top 100 Courses andResorts in Portugal" von Golf World vertreten.

Zusammengestellt von Golf World's Top 100 Gremium aus Lesern und Industrieexperten, wurde jeder Platz in sechs verschiedenen Kategorien bewertet - Design, Umgebung, Einprägsamkeit, Spielbarkeit, Konsistenz und Präsentation.

Angeführt wird die Liste der Top-Golfplätze von Clube de Golfe Santo da Serra auf Platz 23, vier Plätze vor Porto Santo Golf, das ebenfalls über 27 Löcher verfügt.

Palheiro Golf wird auf Platz 32 der Liste der Plätze geführt, während es in der neuen Rangliste der 25 besten Resorts in Portugal auf Platz 20 liegt.

Das Top 100-Gremium sagte: "Unser bestplatzierter Platz auf dem portugiesischen Archipel Madeira, Golf in Santo da Serra, reicht bis ins Jahr 1937 zurück. Er ist Austragungsort der Madeira Island Open und hat oft einen atemberaubenden Blick auf den Atlantik.

"Der von Seve Ballesteros entworfene Porto Santo verbindet exquisite Schönheit mit einer strengen Herausforderung durch weitläufige Fairways, die oft die Küstenlinie umarmen ...., während es auf dem Palheiro Golf eine Mischung aus herrlichen Löchern im Landesinneren und solchen mit Meerblick gibt."

Die Auszeichnung ist die jüngste Anerkennung, die Madeira zuteil wurde, das sich über weitere denkwürdige 12 Monate freuen konnte, einschließlich der Ernennung zur führenden Inseldestination der Welt und Europas bei den World Travel Awards 2020.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.