Portugiesische Stars schimpfen über die abtrünnige European Super League

in Sport, Fußball · 20-04-2021 09:42:00 · 0 Kommentare

Eine Reihe von hochkarätigen portugiesischen Spielern hat sich gegen eine geplante abtrünnige europäische Superliga ausgesprochen.

Sowohl Bruno Fernandes von Manchester United als auch João Cancelo von Manchester City schlossen sich einem Post ihres portugiesischen Teamkollegen und Wolves-Stürmers Daniel Podence an, der die Idee auf Instagram kritisiert hatte. Fernandes fügte den Kommentar "Träume kann man nicht kaufen" hinzu.

Ex-Real-Madrid-, Barcelona- und Inter-Mailand-Mittelfeldspieler Luís Figo - dessen frühere Klubs alle in der Super League mitspielen - äußerte sich ebenso vernichtend. Er sagte, es sei das Ergebnis von Gier und nannte es tragisch.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.