Gelbe Wetterwarnungen in Portugal

By TPN/Lusa, in Nachrichten, Inseln · 21-04-2021 10:26:00 · 0 Kommentare

Vier Bezirke des portugiesischen Festlandes und die zentralen und westlichen Gruppen der Azoren stehen heute unter einer gelben Wetterwarnung wegen starker Regenfälle, so das portugiesische Institut für das Meer und die Atmosphäre (IPMA).

Die Bezirke Aveiro, Viseu, Coimbra und Leiria haben eine gelbe Warnung, nicht nur wegen der Vorhersage von Niederschlägen, teilweise stark und anhaltend, sondern auch wegen der Möglichkeit von Gewittern zwischen 13:00 Uhr und 18:00 Uhr heute.

Auf den Azoren hat die IPMA auch die zentrale (Graciosa, Faial, Pico, Terceira und São Jorge) und die westliche (Flores und Corvo) Gruppe unter gelbe Warnung gestellt, da starker Regen, der von Gewitter begleitet sein kann, und starker Wind vorhergesagt werden.

In der westlichen Gruppe gilt die gelbe Niederschlagswarnung bis 9:00 Uhr am Donnerstag und die Windwarnung zwischen 15:00 Uhr heute und 21:00 Uhr am Donnerstag.

Laut IPMA gilt in der mittleren Gruppe die gelbe Warnung wegen Regens zwischen heute 12:00 Uhr und Donnerstag 12:00 Uhr und die Windwarnung zwischen heute 15:00 Uhr und Donnerstag 21:00 Uhr.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.