Tausende von Ausländern auf der Impfstelle registriert

By TPN/Lusa, in Nachrichten, COVID-19 · 21-04-2021 14:03:00 · 0 Kommentare

Mehr als 4.000 ausländische Bürger haben sich bereits auf der von der Regierung geschaffenen Plattform registriert, um die Liste für die Impfung gegen Covid-19 zu integrieren, auch ohne eine Benutzernummer zu haben, sagte der Staatsminister und Präsident.

Im Rahmen einer Anhörung im Parlament im Ausschuss für konstitutionelle Fragen, Rechte, Freiheiten und Garantien sagte Mariana Vieira da Silva, dass sich bereits mehr als viertausend Bürger auf dieser Plattform registriert haben", wobei sie dieses Ergebnis auf eine umfangreiche Verbreitungsarbeit durch die ACM [Hohe Kommissarin für Migration]" zurückführte.

"Um sicherzustellen, dass niemand zurückgelassen wird, wurde im Rahmen der Impfung mit Covid-19 eine Online-Plattform geschaffen, die die Registrierung von ausländischen Bürgern ermöglicht, die noch keine utente-Nummer haben", betonte die Ministerin.

Laut dem Minister hat die Pandemie die Notwendigkeit einer öffentlichen Reaktion auf die in Portugal lebenden Ausländer verstärkt und betonte, dass bereits im März 2020 festgelegt wurde, dass jeder, der sich in einer irregulären Situation im Land befindet, aber ein schwebendes Verfahren beim Ausländer- und Grenzdienst (SEF) hat, seine Situation vorübergehend geregelt bekommt, was im November erneuert wurde.

In diesem Zusammenhang kündigte sie an, dass diese Fristen "bald durch eine neue Verordnung verlängert werden, die den Einwanderern, die sich in dieser Situation befinden, mehr Schutz bietet", wobei sie jedoch noch kein Datum festgelegt hat.

Wenn Sie keine utente-Nummer haben, können Sie sich hier für einen Impfstoff in Portugal anmelden: https://servicos.min-saude.pt/covid19/vacinacao-nao-utente



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.