Ein Interview mit Manuela Robinson

By Advertiser, in Persönliche Finanzen, Unternehmen · 23-04-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Manuela Robinson, Country Manager für die Blacktower Financial Management Group (Blacktower) in Portugal, wurde von "Revista Business Portugal" interviewt.

Sie erzählt uns, wie es ist, eine Führungskraft im Finanzsektor mit über 30 Jahren Erfahrung im Markt zu sein. Mit Stolz erkennt Manuela an, dass es entgegen dem Trend der letzten Jahre immer mehr Frauen geschafft haben, ihren Platz auf dem Finanzmarkt einzunehmen.

Seit 35 Jahren ist Blacktower als unabhängiger Finanzberater tätig, der sowohl die Entwicklung der Bedürfnisse seiner Kunden als auch die Regulierung und Gesetzgebung im Auge behält. Wie haben die Mitarbeiter von Blacktower zum anhaltenden Erfolg des Unternehmens beigetragen?

Das Unterscheidungsmerkmal eines jeden exzellenten Unternehmens ist die Qualität seiner Mitarbeiter; und in dieser Hinsicht ist Blacktower nicht anders. Ein gutes Unternehmen besteht nicht nur aus hochwertigen Dienstleistungen, sondern auch aus exzellenten Fachleuten, weshalb wir von den Besten umgeben sind, die der Finanzsektor zu bieten hat. Blacktower strebt einen kontinuierlichen Fortschritt in seinen Zielen durch alle Mitarbeiter an und ist führend in der Finanzbranche, weil das gesamte Team miteinander vernetzt ist und alle Herausforderungen und Risiken, denen es gegenübersteht, gemeinsam bewertet. Wir agieren in einem komplexen Markt mit internationaler Ausrichtung. Unser Ziel ist es, uns zu verbessern und unsere Kunden besser zu bedienen, während wir gleichzeitig unser etabliertes und respektiertes Unternehmen ausbauen, das bei denjenigen, die mit uns investieren, Vertrauen erweckt.

Die Welt der Anlage- und Finanzplanung ist recht komplex und die richtigen Produkte zu finden, braucht Zeit. Ist es im aktuellen Kontext einer Pandemie wichtiger, Ihre Dienstleistungen zu nutzen?

Es gibt keinen finanziellen Kataklysmus in jüngster Zeit, der so ausgeprägt ist wie der, der durch die Covid-19-Pandemie ausgelöst wurde. Die Auswirkungen auf die Finanzmärkte sind immer noch zu spüren - und werden auch in den kommenden Jahren zu spüren sein. Obwohl anstrengend, fungieren diese Perioden tiefgreifender Instabilität auch als eine Zeit, die für die Analyse unseres Zwecks und unserer Strategie förderlich ist. Die Menschen sind jetzt eher geneigt, über die Zukunft nachzudenken, mehr als zu jeder anderen Zeit (aufgrund der aktuellen Pandemie), und unsere Rolle bestand vom ersten Tag an darin, Vermögensportfolios zu beruhigen, anzupassen und im Einklang mit den Erwartungen der Anleger für diese neue Realität zu korrigieren. In einer Zeit tiefgreifender Schwankungen in einem hochvolatilen Markt versuchen wir, diese Portfolios anzupassen, um allen möglichen negativen Szenarien vorzubeugen und unsere Kunden vor jeglichen finanziellen Sorgen zu bewahren und zu beraten.

Ihre Berater bieten einen unabhängigen und personalisierten Service. Wie garantiert diese Arbeitsweise eine adäquate Antwort, die auf die persönlichen oder geschäftlichen Umstände des Kunden zugeschnitten ist, entweder vor Ort oder im Ausland?

Bei Blacktower sind wir nicht verpflichtet, ein bestimmtes Produkt zu verkaufen. Was wir anbieten, ist eine ganzheitliche Beratung und ein maßgeschneiderter Finanzvorschlag. Wir sind bestrebt, die von unseren Kunden angestrebten Finanzerträge zu maximieren, immer mit dem geringstmöglichen Risiko und entsprechend den besonderen Bedürfnissen jedes einzelnen (denn für uns gibt es keine zwei Kunden mit den gleichen Bedürfnissen). Die Exzellenz unserer Dienstleistung basiert vor allem auf einem grundlegenden Prinzip der Gegenseitigkeit und des Vertrauens, nicht nur zwischen uns als Team, sondern auch mit unseren Kunden. Wir beraten stets mit Pragmatismus und Transparenz, um den Anforderungen des Sektors gerecht zu werden, wobei wir nationale und internationale Faktoren in einer globalisierten und vernetzten Welt berücksichtigen. Die Strategie, Professionalität mit Qualität zu gewährleisten, zeichnet uns aus.

Am8. März wurde der Internationale Frauentag gefeiert. Was können Sie über Frauen in der Branche sagen und welchen Rat würden Sie einer Frau geben, die am Anfang ihrer Karriere im Finanzwesen steht?

Wenn junge Frauen ihre Karriere beginnen, ist es manchmal überwältigend, weil die Finanzwelt grundsätzlich männlich dominiert ist. Glücklicherweise hat sich dieser Trend in den letzten Jahren umgekehrt und man hört immer mehr Geschichten von Frauen, die es schaffen, sich ihren rechtmäßigen Platz in der Branche zu verdienen. Frauen müssen Frauen unterstützen und ihr Wissen und ihre Erfahrungen teilen - das ist die Grundlage, die den größten Erfolg, die größte Glaubwürdigkeit und Integrität hervorbringt. Mein Rat für eine Frau, die ihre ersten Schritte in diesem Bereich macht, ist es, gut definierte Ziele zu haben, einen Mentor zu wählen, Verantwortung zu übernehmen und vor allem sein eigenes Rennen zu laufen und seinen Wert zu kennen.

Blacktower bietet seit 20 Jahren fachkundige, lokalisierte Vermögensverwaltungsberatung in Portugal an. Wir können Ihnen mit spezialisierter, unabhängiger Beratung bei der Sicherung Ihrer finanziellen Zukunft helfen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung unter +351 289 355 685 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@blacktowerfm.com.

Diese Mitteilung stellt keine Anlageberatung, Anlageempfehlung oder Investment Research dar und sollte auch nicht als solche verstanden werden. Sie sollten sich von einem professionellen Berater beraten lassen, bevor Sie mit einer Finanzplanung beginnen.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.