Arbeitslosigkeit verschlechtert sich in Lissabon und an der Algarve

in Nachrichten, Wirtschaft, Algarve, Lissabon · 23-04-2021 12:00:00 · 0 Kommentare

Die Arbeitslosigkeit hat sich in Lissabon und an der Algarve verschlechtert.

Die Krise im Tourismussektor hat die Arbeitslosigkeit in der Region Algarve um 54,6% ansteigen lassen.

Die registrierte Arbeitslosigkeit stieg den vierten Monat in Folge im ganzen Land an, aber es waren die Algarve mit einem Anstieg von 54,6 % der in den Arbeitsämtern registrierten Personen sowie Lissabon und Vale do Tejo (40,7 %), die im März im Vergleich zum Vorjahr die ausdrucksstärksten Zuwächse verzeichneten.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.